20190921_130045_resized_1

MIAS Abenteuerland - Vielfalt in BUNT

(Fast) Alles was das Näh-herz höher schlagen lässt

Ein großes Herzstück im Abenteuerland sind die Stoffe. Ihr findet bei uns mit viel Liebe und Herzblut ausgewählte Schätze aus ganz vielen Stoffqualitäten…. Jersey, Baumwolle, Patchworkstoffe, Sweat, French Terry, Alpenfleece, Dekostoffe, Softshell, Strick, Nicki, Stretchcord, Jeans/Chambrai, Breitcord und Feincord, Spitze, Leinen, Viskose, Kunstleder, Kork... und immer wieder testen wir Neues.

Von guten Angeboten bis zu Designerschätzen.. für jeden ist etwas dabei!

Bei aller Liebe für all die Stoffschätze, stehen für mich die amerikanischen Stoffe von M. Miller, R. Kaufmann und Wilmington Prints ganz oben auf der Lieblingsliste. Allem voran, die Batikstoffe von Kaufmann. Die Qualität ist einfach unschlagbar!

Zu alle den Stoffschätzen gesellen sich dann noch jede Menge Webbänder (vorallem farbenmix), Kordeln, Spitze, Gurtband u.v.m. Perfekte Ergänzung für eure Nähprojekte!

Wer mich kennt weiß, ich nähe am Liebsten Bekleidung.. Ich habe seit Jahren für mich kein Oberteil gekauft (ausgenommen Arbeitsbekleidung für den Hof) und nähe sie mir einfach selbst. Dafür nutze ich am häufigsten die Schnittmuster von lillesol&pelle, wofür ich auch seit Jahren zur Probe nähen darf.  Deshalb findet ihr ihre Schnitte auch bei mir als Papierschnittmuster. Dazu kommen noch Schnittmuster von kibadoo und gelegentlich, als Ergänzung farbenmix.

Für Fragen rund ums Nähen, sind wir gerne für euch da. Soweit es in unserer Macht steht, helfen wir sehr gerne weiter!

Noch mehr BUNT

Das zweite Herzstück beruht auf meiner eigentlichen Ausbildung als Agraringenieurin. Wir möchten mit euch unsere Leidenschaft für alte Gemüsesorten teilen. Es gibt ein so großes „mehr“, als das was man standardgemäß in den Supermärkten findet. Deshalb bauen wir neben einem kleinen Anteil „normaler“ Sorten, vorallem alte und historische Sorten an.

Dazu gehören unser Kartoffeln. Ihr findet bei uns auch blaufleischige und rotfleischige Sorten, Hörnchenkartoffeln in verschieden Sorten und auch eine mehligere Sorte, denn die meisten sind vorwiegend festkochen bis festkochend.

Tomaten gehören auch zu der großen Vielfalt. In diesem Jahr hatten wir um die 800 Pflanzen aus 40 verschiedenen Sorten in der Aufzucht. Ihr bekommt ab Ende April/Anfang Mai bis max. Ende Mai (je nach Witterung) die Jungpflanzen aus eigener Anzucht. Ab Ende Juli/Anfang August geht dann der Verkauf der Tomate als solches los. Gut 100 Pflanzen stehen bei uns im Folientunnel und so kann man sich dann, wenn man mag auch gerne mal durch sie Sorten probieren. Denn trotz aller Begeisterung gilt natürlich auch bei alten Sorten.. am Ende ist vieles auch Geschmackssache.. und jeder empfindet anders. Also einfach mal ausprobieren!

Zu Tomaten und Kartoffeln gesellen sich im Herbst eine Vielzahl an verschiedenster Kürbissorten! Hier ist dann außnahmsweise nicht alt und historisch die Priorität (wobei das auch hier oft zutrifft) sondern die VIELFALT!  Es gibt so viel mehr an Sorten als den üblichen Hokkaido, Butternut und Halloweenkürbis. Auch die sind natürlich bei uns dabei.. aber eben auch etwa 35 bis 40 weitere Sorten, wie z.B. verschiedene Spagettikürbisse oder Mikrowellenkürbisse. Auch für die große Halloweenschnitzerei ist was dabei und je nach Witterung während der Wachstumszeit können sie auch mal sehr groß werden 🙂

Zu guter Letzt findet ihr, je nach Gelingen, auch immer verschiedenste andere Gemüsearten, wie Rettich, Zwiebeln und Möhren. Eigentlich immer ab etwa Anfang Juli verfügbar sind Zuchini.. auch hier in grün, grün gestreift, gelb, hell und verschiedene Runde.

.